beta 0.6.8

Stadtgelände für INFINITY – Gullideckel Teil2

Mein 3D Print ist endlich angekommen.

_THK4782-Bearbeitet

Gleich hatte ich mich an den Bau einer Gußform gemacht. Nach dem 3 Versuch hatte es geklappte eine perfekte Form herzusellen die selbst keine Blasen bzw. Luftlöcher hatte. Danach goss ich zweimal die Gullideckel ab. Bis diese getrocknet waren, habe  ich aus dem Prototypen, jeweils ein Gullideckel und ein Abwasserkanaldeckel heraus gekratzt um die Neuen einzubauen. Es hat sich echt gelohnt.

» Weiterlesen

Stadtgelände für INFINITY – Gullideckel

Aufgrund von Geldmangel musste das Projekt etwas ruhen, aber jetzt hab ich Zeit und Plastekarton in Bestellung. Also kann es weiter gehen.

Die Gullideckel waren das zeitfressenste bei dem ganzen Gebastel. Wenn ich mir überlege, wie viele ich noch basteln muss, baue ich mir lieber einen in 3D und lass mir den Drucken.
Dann kann ich mir so viele Abgrüße davon machen wie ich brauch.

So sieht mein erster Versuch aus.

Gullideckel

INFINITY- Domaru Butai

Frisch vom Maltisch!

INFINITY- Domaru Butai

Miniaturenfotografie mit professioneller Fotoausrüstung.

Da ich nun Zugriff auf professionelle Fotoausrüstung habe, musste ich die gleich mal fürs Hobby testen. Hier mal ein Gruppenbild meiner bemalten Cygnaren.

Das Bild in voller Auflösung

Folgendes Set habe ich verwendet:Elinchrom Set D-Lite RX 4

Kontaktfreies Transportieren von Miniaturen mit Magneten -Tutorial

Seit ich mit INFINITY angefangen habe, überlegte ich wie man die filigranen Modelle am Besten transportieren könnte. Teilweise sind die Waffenläufe, speziell bei Scharfschützen, sehr dünn. Mit den üblichen Transportkoffern oder in Küchenrolle eingewickelt, würden sich die dünnen Teile verbiegen und angeklebte Kleinteile wie Katanas, einfach abfallen. Eine andere Lösung musste her. Nach relativ kurzer Suche fand ich heraus, auf das Problem sind schon einige Andere gestoßen und haben verschiedene Lösungen parat. Die Beste meiner Meinung nach ist, eine Transportkiste am Boden mit einem Blech auszukleiden und Neodyn Magnete in die Bases der Figuren zu kleben.

kontaktfreies Transportieren von Miniaturen mit Magneten

Das kann so schwierig nicht sein. Also hab ich mich fix in den Baumarkt aufgemacht und die nötigen Materialen gekauft.

» Weiterlesen